Fahne Kampfkunstschule "Fighting Spirit" Fahne

|  Startseite |  Aktuelles |  Die Kampfkunstschule |  Das Team |  Berichte |  Das Training |  Kontakt |  Links |

Berichte details

18.04.2010  *  Drei Vizelandesmeistertitel für Burger Taekwondotrainer

Nachdem der Burger Taekwondo Tangsoodo Fightclub vor kurzem erfolgreich von den offenen Taekwondo Vollkontakt-Landesmeisterschaften zurück kehrte, fanden an diesem Samstag in Magdeburg die 9.offenen Taekwondo TECHNIK Landesmeisterschaften statt. 98 Kämpfer/innen aus 18 Vereinen bzw. 6 Landesverbänden z.B. Hameln ,Berlin, Bremen,Chemnitz,Gera,Erfurt,Potsdam u.a.. nahmen an dieser Landesmeisterschaft teil. Der Burger Fightclub war diesmal nur mit zwei Kämpfer auf dieser Meisterschaft vertreten. In den Disziplinen Synchron- Paarlauf, OneStep-Fight, Artistikbruchtest, Powerbruchtest, freie Musikformen und Einzelform wurden die Landesmeistertitel ausgekämpft. Steve Winter vom Burger Fightclub konnte im Herreneinzel der Seniorenklasse A Leistungsklasse2 einen vierten Platz erkämpfen,sein Meistertrainer Dirk Bernsee hatte in der Herrenklasse C Leistungsklasse 1 sieben Konkurrenten zu schlagen. Nach dem ersten Durchlauf im Poomsaekampf hatte Bernsee bereits den zweithöchsten Punktestand erkämpft. Im zweiten Durchlauf führte der Burger Taekwondomeister. Aber Theo Jappe vom TUS Esingen der als Letzter seine Meisterform präsentierte, erhielt ebenfalls von den Kampfrichtern eine hohe Punktebewertung. Nachdem die Punktebewertungen beider Durchläufe zusammen gezählt wurden, stand fest, dass Jappe mit 49,7 Punkte in dieser Herrenklasse den 1.Platz belegte, zweiter Platz mit nur zweizehntel Punkterückstand, 49,5 Punkte, Dirk Bernsee. Weitere zweite Plätze belegte der Burger Trainer in der freien Musikform und im Powerbruchtest.
Zurück