Fahne Kampfkunstschule "Fighting Spirit" Fahne

|  Startseite |  Aktuelles |  Die Kampfkunstschule |  Das Team |  Berichte |  Das Training |  Kontakt |  Links |

Berichte details

10.01.2003  *  Seminar mit Charoon Juntra und Sven Markulla

Am vergangenen Donnerstag weilte hoher Besuch in Burg Charoon Juntra seines Zeichens südthailändischer Champion im Muay Thai weilte zu einem Thaiboxlehrgang in der Kampfkunstschule „Fighting Spirit“. Möglich machte dies Sven Markulla der in Berlin das Muay Thai Gym Subyen unterhält und Charoon Juntra zu einem Thaibox Seminar nach Deutschland einlud. Durch die freundschaftliche Beziehung vom Muay Thai Gym Subyen Berlin und der Kampfkunstschule Burg konnten auch die Burger Thaiboxer Charoon Juntra in Action erleben. Der 28 – jährige Charoon hat über 100 Profikämpfe hinter sich und auf vielen Erdteilen der Welt gekämpft und Thaibox Unterricht erteilt u. a. in Australien, Malaysia, Kanada, Hong Kong, Singapur, Holland und Deutschland.
Für Sven Markulla kämpfte Charoon Juntra einmal in Deutschland und diesen Kampf gewann Charoon durch K.O. in der zweiten Runde gegen einen Marokaner. Da Charoon viel Verpflichtungen in Sachen Muay Thai hat, ist er nur für 5 Tage in Deutschland danach geht’s gleich wieder zurück nach Holland wo Charoon seit 3 Monaten holländische Thaibox-Profis trainiert die in der neugegründeten Super League kämpfen. Danach geht Juntra zurück nach Thailand wo in seinem Sakcharoewchai-Gym auf Koh Samui den Thais ihren Nationalsport vermittelt. Die Burger Thaiboxer und All Style Freefight Do Kämpfer erlebten durch das Energiebündel Charoon ein wahres Feuerwerk an Thaiboxtechniken die am Sandsack zu explodieren drohten, blitzschnelle Elenbogen und Knietechniken kombiniert mit Drehkicks ließen schnell erahnen was Charoon im Boxring für ein Gegner sein konnte.
Seine offene Art und sein freundliches Wesen sowie seine beeindruckende Muay Thai Power ließen diesen Lehrgang zu etwas ganz besonderen werden. Obwohl Charoon „nur“ Englisch sprach, war die Verständigung kein Problem. Das trainieren einer gemeinsamen Kampfkunst überwindet auch hier alle Sprachbarrieren. Sven Markulla, Dirk Bernsee und Charoon Juntra wurden sich einig, diese Art von Lehrgängen auch in Zukunft durchzuführen. Übrigens überträgt der Sportsender DSF am 27.09.03 aus Wuppertal eine Thaibox Superleague an der auch Kämpfer von Charoon teilnehmen die von Charoon trainiert werden. Das Thaiboxtraining in der Kampfkunstschule „Fighting Spirit“ findet jeden Dienstag und Donnertag um 20:00 Uhr statt.
Zurück