Fahne Kampfkunstschule "Fighting Spirit" Fahne

|  Startseite |  Aktuelles |  Die Kampfkunstschule |  Das Team |  Berichte |  Das Training |  Kontakt |  Links |

Berichte details

27.06.2006  *  Thaibox-Großmeister Phosawat Saengsawang

Grand Master des Muay Thai zu Gast in der Kreisstadt

Zu Wochenbeginn weilte in Burg hoher Besuch: Thaibox-Großmeister Phosawat Saengsawang kam mit zwei seiner erfolgreichsten Schüler direkt aus Thailand nach Burg, um in der hiesigen Kampfkunstschule einen zweitägigen Lehrgang anzubieten. Die Burger Kampfkunstschule „Fighting Spirit“ ist nur eine Adresse von insgesamt vier Stationen, welche der Großmeister auf seiner Deutschlandtournee in Sachen Kampfkunst besucht. In seinem Heimatland ist Saengsawang äußerst populär; ist er doch einer von nur zwei Großmeistern, welche für ihre Leistungen mit dem goldenen Mongkol ausgezeichnet wurden. Der Mongkol stellt einen rituellen Kopfschmuck dar, welchen alle Thaiboxkämpfer vor ihrem Kampf tragen.
Der Großmeister, der auch mit seinem Kampfnamen „Krupho“ angesprochen werden darf, unterrichtete in Burg das komplette Kampfsystem des Muay Thai. Insgesamt nahmen 15 Schülerinnen und Schüler der Kampfkunstschule am Lehrgang teil. Dieser konnte überhaupt erst durch Sven Markulla stattfinden, da dieser als Präsident der Muay Thai Union Deutschland und Cheftrainer des Subjen Gym Berlin über beste Kontakte zu den erfolgreichsten Muay Thai Schulen und Universitäten verfügt. Asst.prof.Großmeister Saengsawang lehrt beispielsweise an der Rajabhat Universität in Maha Sarakham das klassische Muay Thai.
Seine beiden Schüler Luuk Seeyorn Pejpeysanu (67kg) und Kornpej Pejrajabhat (55Kg), sind sowohl Universitäts-als auch Amateurchampions ihrer Gewichtsklassen. Daneben halten die beiden Kämpfer Platz 5 und 8 in der Rangliste des berühmten Rajadamners Stadion in Bangkok. Beide absolvierten bisher über 200 Thaiboxkämpfe!
Nach zwei schweißtreibenden Lehrgangstagen mussten sich die Kämpferinnen und Kämpfer sowie die Thaiboxtrainer der Kampfkunstschule einer Prüfung durch Großmeister Saengsawang unterziehen, welche von allen Teilnehmern erfolgreich bestanden wurden.
Die Burger Thaiboxtrainer Alf Klein, Uwe Bernsee sowie Cheftrainer Dirk Bernsee erhielten für ihre Leistungen die Muay-Thai-Lehrerurkunde der Kru Muay Thai Association aus den Händen Saegsawangs. Zum Abschluss des Lehrgangs betete Großmeister „Krupho“ auf beeindruckende Weise nach buddhistischer Art für jeden der teilnehmenden Schüler/innen, um sie mit Glück und Erfolg für die Zukunft zu segnen.
Zurück