Fahne Kampfkunstschule "Fighting Spirit" Fahne

|  Startseite |  Aktuelles |  Die Kampfkunstschule |  Das Team |  Berichte |  Das Training |  Kontakt |  Links |

Berichte details

01.10.2005  *  4.offene Techniklandesmeisterschaft

Vor kurzem fand in Burg die 4.offene Techniklandesmeisterschaft statt. 59 Kämpfer /-innen aus 6 Vereinen aus ganz Deutschland nahmen an dieser Meisterschaft teil,
u.a. aus Berlin. Rostock, Hameln, Eichstätt(Bayern), Aken, Leipzig und Schönebeck. Auch der Taekwondo Tangsoodo Fightclub Burg e.V. ging mit 8 Kämpfer /innen auf die Kampffläche. Es wurde in allen Disziplinen gekämpft. Die Kategorien waren.: Formenkampf, Synchron-Paarlauf, Freie Form, One Step Fight, Artistikbruchtest und Powerbruchtest.
Der Burger Verein. belegte mit dieser Meisterschaft den 2.Platz in der Vereinswertung denn in jeder Disziplin erkämpften die Kämpfer /innen vordere Plätze.
Bianca Ritz 3.Kup(Blaurotgurt) startete im Formenkampf der Damen A.Bianca zeigte kraftvolle und schnelle Techniken und wurde in dieser Disziplin Landesmeisterin.
Im Powerbruchtest wurde Olaf Thiele(1.Dan) Landesmeister er durchschlug mit einem Hammer-Fusskick 9 Gasbetonsteine! Jeder Stein hatte eine Stärke von 7,5 cm. Auf den 2.Platz folgte Dirk Bernsee(3.Dan TKD) der mehrere Holzbretter mit einer Gesamtstärke von 7 cm mit einem Seitwärtsfußtritt durchschlug. Bianca Ritz belegte bei den Damen im Powerbruchtest den 2.Platz.Sie zerschlug mit einem Handballenschlag 6 Gasbetonsteine mit einer Gesamtstärke von 5cm je Stein! Heiko Karow konnte im Einzel der Herren A Leistungsklasse 2 überzeugen und wurde in dieser Kategorie Landesmeister. Steven Kupczak belegte im One Step Fight der LK2 den 1.Platz.Einen guten dritten Platz in dieser Diziplin belegte Marek Thöne. Marek (4.Kup Blaugurt) zeigte schöne und kraftvolle Hand-Fusskombinationen musste sich aber der harten Konkkurenz (rot –und rotschwarz Gurte) geschlagen geben.In der Diziplin „Freie Form Hardstyle“ belegte Dirk Bernsee den 2.Platz.Dirk zeigte erstmals eine Tangsoodo Waffenform. Mit zwei wirbelden Stöcken und hohen Fusskombinationen begeisterte Dirk Zuschauer und Kämpfer gleichermaßen .Daniel Liebitz konnte im Einzel der Jugend den 2.Platz belegen. Fazit: Eine gelungende Veranstaltung, wenn auch oftmals die Punktevergabe der Kampfrichter nicht nachzuvollziehen war.
Insgesamt: 4 Landesmeistertitel
9 zweite Plätze
2 dritte Plätze

1. Platze
Formenkampf: Bianca Ritz 3. Kup Damen A
Heiko Karow 4.Kup Herren A

Powerbruchtest: Olaf Thiele Herren

One Step Fight: Steven Kupczak Schüler LK2

2. Plätze
Formenkampf: Dirk Bernsee Herren C
Daniel Liebitz Jugend

Synchron Paarlauf: Bianca Ritz
Olaf Thiele

Powerbruchtest: Dirk Bernsee Herren
Bianca Ritz Damen

One Step Fight: Dirk Bernsee Herren LK1
Heiko Karow Herren LK2

Freie Form: Dirk Bernsee

3. Plätze:
One Step Fight: Marek Thöne Schüler LK1

Artistik Bruchtest: Stefanie Noth
Zurück