Fahne Kampfkunstschule "Fighting Spirit" Fahne

|  Startseite |  Aktuelles |  Die Kampfkunstschule |  Das Team |  Berichte |  Das Training |  Kontakt |  Links |

Berichte details

30.10.2004  *  Fight Night in Eggersdorf

Am vergangenen Samstag fand in Eggersdorf bei Schönebeck eine Fight Night statt, organisiert vom Olympia Taekwondo Center Biere e. V.
In den Kampfkünsten Boxen, Taekwondo und Muay Thai fanden Vollkontaktkämpfe in den verschiedenen Gewichtsklassen statt. Auch die Kampfkunstschule „Fighting Spirit“ unter der Leitung von Dirk Bernsee nahm mit drei Muay Thai Kämpfern teil. Im Muay Thai Kampf in der Gewichtsklasse – 72 kg konnte Martin Lempke von der Burger Kampfkunstschule in einem beherzten Kampf gegen Feldpusch von Free Fighting Klein Wanzleben nach Punkten siegen. In 3 x 2 min Runden zeigten beide Kämpfer ihr ganzes Repertoire an Kicks, Faust und Chlinchtechniken sowie Kniestößen.
Die mitgereisten Freunde, Eltern und Kämpfer sorgten außerhalb des Boxringes für eine gute Stimmung. Im Schwergewicht gab es an diesem Abend ein Duell. Uwe Bernsee und Denis Schewe beide von der Kampfkunstschule „Fighting Spirit“ mussten an diesem Abend gegeneinander kämpfen. Dies war auch ein Highlight des Abends, diese muskelbepackten Muay Thai Kämpfer mit 108 kg Körpergewicht beim fighten zu beobachten. Dieser Kampf endetet unentschieden. Den Showteil des Abends bestritt Dirk Bernsee der bei einem Powerbruchtest zwölf Gasbetonplatten durchschlug, sowie die Abwehr gegen zwei Angreifer mit und ohne Waffen zeigte, tosender Applaus war der Dank des Publikums für diese atemberaubende Vorführung.
Spannende Kämpfe waren auch beim Taekwondo zu beobachten an denen nur hochrangige Kämpfer teilnahmen. Auch im Boxen waren sehr gute Kämpfe zu sehen, die von Schönebeckern und Magdeburgern Kämpfern ausgetragen wurden. Zum Schluß der Veranstaltung gab es noch eine After-Showparty die von Zuschauern, Kämpfern und Organisatoren gleichermaßen angenommen wurden.
Zurück